CORONA AKUT HILFE ALBUM – ONE EARTH – DOWNLOAD

20,00 

Beschreibung

GO MUSIC CORONA HILFE  – „ONE EARTH“

Wir haben festgestellt, dass nicht jeder einen CD Player hat. Aus diesem Grunde gbt es hier die ONE EARTH Produktion als Download, fette mp3 Auflösung mit allen Coverseiten. DOWNLOAD CODE wird nach Geldeingang per Email zugeschickt.

Der Trailer zum Vorhören: https://soundcloud.com/user-426332827/one-earth-trailer

Der Hintergrund ist der selbe: Hilfe für Künstler in Zeiten wie diesen.

Jedes GO MUSIC Konzert ist einzigartig. Unvorherhörbar. Gespielt für den Moment, gespielt für Freunde handgemachter und Live gespielter Musik. GO MUSIC lebt von der Vielseitigkeit der unterschiedlichen Besetzungen. Nicht selten sind die beteiligten Musikanten in ihren Teilen der Welt als Bandleader oder Komponisten mit eigenen Songs und erfolgreichen Projekten unterwegs.

Seit März dieses Jahres erstarrt die komplette humanoide Welt. Das CORONA Virus hat jeglichem sozialen Zusammensein ein abruptes Ende bereitet. Keine Konzerte – keine Einnahmen!

Zum Glück wurden sehr viele GO MUSIC Konzerte aufgenommen, unter anderem auch Originalsongs, die von Mitgliedern der GO MUSIC Familie komponiert und getextet wurden und die im Rahmen der GO MUSIC Konzerte unvorherhörbar interpretiert wurden. Durch den Kauf dieser Produktion erhalten die Komponisten-Kollegen Geld durch die GEMA-Lizenzen, die 36 Musiker, die die Songs eingespielt haben bekommen eine angemessene Beteiligung und die Fans kommen in den Genuss einige Originalsongs in einer nie wieder zu hörenden Interpretation zu genießen. Einzigartig! Unvorherhörbar!

Als „Hilfe“ – Preis kostet eine Produktion 20.- Euro.

Bleibt gesund!

P.S.: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit habe ich ausschließlich die männliche Bezeichnung verwendet, selbstverständlich sind damit jeweils sowohl Männer, als auch Frauen und Diverse gemeint!

36 Beteiligte Musiker in Alphabetischer Reihenfolge:

Ben Granfelt – Vocals Guitar (Finland)
Bene Neuner – Drums (Germany)
Charly T. – Drums (Germany)
Cherry Gehring – Keyboards, BV (Germany)
Christian Schwarzbach – Vocals, Guitar (Germany)
Dave Goodman – Vocals, Guitar (Canada)
Dieter Steinmann – Drums (Germany)
Dirk Sengotta – Drums (Germany)
Francesco Marras – Guitar (Sardinia)
Gee K – Vocals, Guitar (Greece)
Gil Edwards – Vocals, Acoustic Guitar (Norway)
Glen Turner – Guitar (UK)
Joerg Dudys – Guitar (Germany)
Jürgen Dahmen – Rhodes (Germany)
Klaus Zimmermann – Guitar (Thailand)
Knuth Jerxsen – Percussion (Germany)
Martin Engelien – Bass, BV (Germany)
Martin Gerschwitz – Vocals, Keyboards (California)
Michelle Poh – Vocals, Keyboards (Singapore)
Muddy Manninen – Guitar (UK)
Pitti Hecht – Percussion (Germany)
Robert Carl Blank – Guitar, BV (Germany)
Roman Dönicke – Drums (Germany)
Roni Lee – Vocals Guitar (California)
Simon Jurczewski – Drums (Germany)
Svenja Schmidt – Keyboards (Germany)
Thea Florea – Drums (Germany)
Thomas Blug – Guitar (Germany)
Thomas Hufschmidt – Keyboards (Germany)
Thomas Lieven – Drums (Germany)
Tim Ole Hoff – Drums (Germany)
Tommy Fischer – Drums (Germany)
Vanesa Harbek – Vocals, Guitar (Argentina)
Vanja Sky – Vocals, Guitar (Kroatia)
Vic Faulkner – Vocals, Acoustic Guitar (UK)
Wolfgang Roggenkamp – Drums (Germany)

13 Songs:

1. One Earth – Reprise (M: Doris Engel-Engelien; Martin Engelien; Ben Granfelt; Thomas Blug) 04:13
Ben Granfelt – Guitar; Thomas Blug – Guitar; Simon Jurczewski – Drums; Martin Engelien – Bass
09.11.2019 – Krefeld, Jazzkeller

2. Hit Me With The Blues (M&T: Vanja Krbavcic) 05:10
Vanja Sky – Vocals, Guitar; Francesco Marras – Guitar; Bene Neuner – Drums; Martin Engelien – Bass
10.01.2020 – Werdohl, Alt Werdohl

3. Goodbyes (M&T: Michelle Poh) 07:54
Michelle Poh – Vocals, Keyboards; Klaus Zimmermann – Guitar; Tommy Fischer – Drums; Martin Engelien – Bass
08.05.2019 – Kempen, The Whistle

4. Superwoman (M&T: Georgios Kotsaridis) 05:54
Gee K – Vocals, Guitar; Jürgen Dahmen – Rhodes; Thea Florea – Drums; Martin Engelien – Bass
12.10.2018 – Werdohl, Alt Werdohl

5. Vaneska Tango (M&T: Vanesa Harbek/Lukasz Gorczyka) 07:40
Vanesa Harbek – Vocals, Guitar; Thomas Hufschmidt – Keyboards; Dirk Sengotta – Drums; Martin Engelien – Bass
16.02.2019 – Krefeld, Jazzkeller

6. Sometimes Isn’t Always (M&T: Martin Gerschwitz) 07:30
Martin Gerschwitz – Vocals, Keyboards; Glen Turner – Guitar; Wolfgang Roggenkamp – Drums; Martin Engelien – Bass
09.02.2018 – Cloppenburg, Kulturbahnhof

7. She’s Gone (M&T: Dave Goodman) 05:16
Dave Goodman – Vocals, Guitar; Pitti Hecht – Percussion; Dieter Steinmann – Drums; Martin Engelien – Bass
12.04.2019 – Werdohl, Alt Werdohl

8. New York Groove (M&T: Russ Ballard) 04:03
Vic Faulkner – Vocals, Acoustic Guitar; Robert Carl Blank – Guitar, BV; Knuth Jerxsen – Percussion, Martin Engelien – Bass, BV
05.04.2016 – Oberhausen, Gdanska

9. My House Is Green (M: Thomas Blug) 04:25
Thomas Blug – Guitar; Ben Granfelt – Guitar; Simon Jurczewski – Drums; Martin Engelien – Bass
11.11.2019 – Kempen, Falko

10. Wishing Well (M&T: Gil Edwards) 04:35
Gil Edwards – Vocals, Acoustic Guitar; Joerg Dudys – Guitar; Tim Ole Hoff – Drums; Martin Engelien – Bass
10.03.2017 – Dorsten, Das Leo

11. My Soul To You (M&T: Ben Granfelt) 05:02
Ben Granfelt – Vocals, Guitar; Muddy Manninen – Guitar; Thomas Lieven – Drums; Martin Engelien – Bass, BV
09.11.2018 – Essen, Grend

12. Don’t Call Me Your Friend (M&T: Christian Schwarzbach) 04:57
C
hristian Schwarzbach – Vocals, Guitar; Svenja Schmidt – Keyboards; Roman Dönicke – Drums; Martin Engelien – Bass
11.10.2019 – Dinslaken, Tom’s

13. Prove It! (M&T: Roni Lee) 04:24
Roni Lee – Vocals Guitar; Cherry Gehring – Keyboards, BV; Charly T. – Drums; Martin Engelien – Bass, BV
08.11.2015 – Dinslaken, ConGaz